Geschichte

Die Bowling Gemeinschaft Möhringen besteht seit dem 13.8.1981. Sie wurde damals als Bowling-Club BC 81 gegründet und war an den BSV Gerlingen angeschlossen.

Am 20.7.1984 trat der BC 81 aus dem BSV Gerlingen aus und fusionierte mit BC Pinhoppers Schönaich zum eigenen Verein Bowling-Gemeinschaft Möhringen e. V.

1988 wurde die BG Möhringen Deutscher Vereinspokalsieger. Dies war das erste Mal, dass ein württembergischer Verein deutscher Vereinspokalsieger wird.


Nachdem der Verein zunächst nur eine Damenmannschaft und mehrere Herrenmannschaften hatte, wurde 1995 eine Jugendabteilung gegründet. Die Jugendarbeit war recht erfolgreich und Jugendliche der BG Möhringen qualifizierten sich für die Teilnahme an den deutschen Jugendmeisterschaften.